AUGENBLICKE ... SINCE 1993









NEWS


Liebe Freunde, 

und es ist wieder einmal Sommer! 

Die ersten beiden Rennen der MarathonMan Serie sind (leider bei Regen) über die Bühne gegangen und jetzt geht es „Schlag auf Schlag“ weiter….

Hauptsponsor R2 Bike präsentiert ein neues Logo

Unsere Follower auf den social media Kanälen haben es längst mitbekommen, unser Hauptsponsor R2 Bike hat jetzt nach 17 Jahren Firmengeschichte einen nächsten Schritt vollzogen und das alte Logo ins Jahr 2024 geholt. Wir finden das neue Logo so richtig gut, es passt besser in die Zeit und durch die Reduzierung der Formen sieht es neben unserem EBM Logo einfach cooler aus. Wir haben unsere Außendarstellung entsprechend komplett überarbeitet und gratulieren R2 Bike zu dieser Entscheidung! Wisst Ihr eigentlich schon, wie der Name R2 zustande kam? Ganz einfach, der Name basiert auf den Vornamen der beiden Gründer Robert und Ronald, also das „R“ einfach 2x.

MarathonMan Serie – Anmeldung noch bis 20. Juni

Alle Teilnehmer, die sich noch zur Serie bis 20. Juni anmelden, bekommen das MarathonMan T-Shirt, wobei die Ausgabe wahrscheinlich ab der Salzkammergut Trophy am 13.07.2024 erfolgen wird. Die Teilnehmer, die dann mind. 3 Marathons finishen, werden in die Ergebnisliste aufgenommen und es steht am Ende der Saison eine Urkunde zum Download bereit. Der Titel „MarathonMan 2024“ und die Dogtag Medaille werden an all jene verliehen, die mehr als 300 km bewältigt haben. Noch habt Ihr die Chance, auf den Zug der Serie aufzuspringen!

25. Franken-Bike-Marathon am 16.06.2024

Es scheint das Jahr der Jubiläen zu sein, nach dem 25. Malevil Cup in Tschechien feiert auch der Franken-Bike-Marathon seinen 25. Geburtstag! In Trieb stehen Strecken von 20, 50 und 100 km zur Auswahl und es gibt eine E-Bike-Wertung über 50 km, außerdem wird die Bayrische Meisterschaft ausgetragen. Wer also am kommenden Wochenende noch nichts vor hat, sollte die Chance nutzen und Wettkampfkilometer sammeln, der Weg wird sich lohnen und die Veranstalter würden sich freuen.

Fahrrad-Spartakiade-Erzgebirge in den Startlöchern

Noch bis zum 23.06.2024 können sich Kinder und Jugendliche für die Teilnahme an der Fahrrad-Spartakiade entscheiden, das erste Rennen ist dann der Tharandter Wald Cup in Hartha, der am 23.06.2024 stattfindet. Zum EBM Mini am 03.08.2024 wird es dann die Teilnehmer T-Shirts für die Serienstarter geben, es warten insgesamt 6 sehr verschiedene und tolle Rennen, das Serienstartgeld beträgt 45 Euro, es warten Urkunden und T-Shirts für alle sowie Pokale und Preise für die Besten!

EBM Individual und Gravel Cracker gestartet

Bereits am 1. Juni ist der EBM Individual und der Gravel Cracker angelaufen, die durchaus attraktiven Starter Packages gibt es wie immer im Hotel Buntes Haus in Seiffen und Ihr könnt hier – wann immer Ihr wollt – nach Lust und Laune die einzelnen Strecken bewältigen, das Erzgebirge erkunden oder eben Trainingskilometer für den EBM am 04. August machen. 

Die EBM Strecke ist neu ausgeschildert, wie die neuen Schilder aussehen, könnt Ihr Euch auf unserer Homepage anschauen, die Schilder sind etwas kleiner, durch die roten Richtungspfeile aber doch gut zu erkennen. Außerdem haben wir rote EBM Füchse an Bäume gesprüht, um die Orientierung weiter zu verbessern. Der Link zu Komoot und die GPX Datei stehen ebenfalls bereit. 

Von Zeit zu Zeit und aktuell auch gibt es in unserem Waldrevier aber Forstarbeiten, es kann also immer mal wieder zu Teilsperrungen kommen, die dann Umfahrungen notwendig machen. Regelmäßig ab 17 Uhr und natürlich am Wochenende ist aber nicht mit Beeinträchtigungen zu rechnen.

Starterpackages für EBM online

Wer schon mal schauen will, wie in diesem Jahr die Medaille, das T-Shirt, die Socken und die Startnummer aussehen, ist herzlich zu einem Besuch auf unserer Homepage eingeladen. Das Teilnehmer T-Shirt kommt wieder in Biobaumwolle und in diesem Jahr in einem sehr dezenten „bottle green“. Dieses T-Shirt (und auch die Socken) werden natürlich nicht verkauft, diese sind den Teilnehmern vorbehalten.

Wir wünschen einen tollen Sommer und viel Sonne im Herzen!

Mit sportlichen Grüßen 

Eure EBM Organisatoren
Liebe Freunde, 

nachdem der Winter im Erzgebirge in den vergangenen Monaten deutlich „geschwächelt“ hat, kam nun noch einmal Schnee, aber das dürfte es jetzt tatsächlich gewesen sein und die Mountainbike-Saison kann losgehen!

SachsenEnergie aus Dresden steigt beim EBM als Hauptsponsor ein


Zunächst haben wir eine sehr frohe Kunde zu vermelden, die EBM Sponsoren Familie vergrößert sich. Der Kommunalversorger SachsenEnergie erweitert sein Engagement im Radsport und wird neuer Hauptsponsor beim Erzgebirgs-Bike-Marathon. Damit sorgt SachsenEnergie im Erzgebirge nicht nur für einen symbolischen Energieschub beim ältesten Mountainbike Marathon Deutschlands, sondern steht auch für die langjährige Verbundenheit mit mehreren lokalen Radsport Events in Sachsen. 

„Das ist für uns eine sensationelle Nachricht, praktisch ein Geschenk des Himmels und wir sind mächtig stolz darauf, dass sich ein solches Unternehmen für unseren EBM interessiert. Mit dieser Unterstützung, für die wir sehr dankbar sind, können wir das hohe organisatorische Niveau aufrechterhalten, ohne die Preise erhöhen zu müssen“, sagt Albrecht Dietze, einer der Organisatoren des EBM. Constance Jacob, verantwortlich für das Sponsoring bei SachsenEnergie erwidert: „Wir freuen uns auf die neue Partnerschaft beim Erzgebirgs-Bike-Marathon. Die Mischung aus Spitzen- und Breitensport, aus Sportevent und Familienveranstaltung begeistert uns. Wir wollen das Engagement der Menschen vor Ort gern unterstützen und somit den Kultcharakter des Rennens erhalten.“ SachsenEnergie leistet einen Beitrag zur Energieversorgung und Daseinsvorsorge in den Regionen und bietet einen sachsenweit buchbaren Strom- und Gas-Tarif an. Darüber hinaus wird das Unternehmen zukünftig nahezu flächendeckend schnelles Internet in Sachsen bereitstellen, um die digitale Vernetzung in der Region weiter zu stärken. Auch der Ausbau erneuerbarer Energien wird weiter vorangetrieben. Das Logo von SachsenEnergie wird uns also hoffentlich lange begleiten und das Engagement eines solchen großen Sponsors ist für uns Wertschätzung und Herausforderung zugleich.

Die Saison im Erzgebirge startet am 11.05. beim Xtrem Bike Most

Bevor es im Böhmerwald mit dem Autor Kral Sumavy und der MarathonMan Serie am 25.05.2024 losgeht, startet die Saison in diesem Jahr auf der tschechischen Seite des Erzgebirgskamms. Am 11.05.2024 findet dort der Extrem Bike Marathon Most statt, mit dem wir erstmals kooperieren. Es gibt 2 Strecken über 35 und 62 km und die haben es in sich. Außerdem ist eine 55 km Gravel Strecke im Programm. Einige Teilnehmer aus dem EBM Team waren in den vergangenen Jahren wiederholt am Start und waren voll des Lobes, ob der anspruchsvollen und abwechslungsreichen Strecke, die einen hohen Singletrail-Anteil und knackige Anstiege beinhaltet, genau das richtige um gut in die Saison rein zu kommen. Unsere tschechischen Teilnehmer freuen sich über jeden deutschen Starter und vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, am 11.05. in Most mit am Start zu sein?

Teilnehmer-T-Shirt für MarathonMan Teilnehmer

Wir hatten es ja angekündigt, dass es bei der MarathonMan Serie einige Neuerungen gibt. Neben einem neuen Rennen – dem Rennsteig Ride in Thüringen – gibt es für die MME Starter ein exklusives T-Shirt, welches wir voraussichtlich schon beim Autor Kral Sumavy, spätestens aber beim 25. Malevil Cup im Lausitzer Gebirge ausgeben werden. Und den diesjährigen Malevil Cup solltet Ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen, die Strecken bieten das Beste aus dem Lausitzer und dem Zittauer Gebirge und es stehen 4 Strecken über 30, 50, 70 und 100 km bereit. Und natürlich werden sich die Tschechen zum Jubiläum auch etwas besonderes einfallen lassen.

BIKE Magazin weiterhin Medienpartner des EBM

Auch das BIKE Magazin bleibt uns treu und setzt die Kooperation fort, was uns eine große Ehre ist. Die BIKE ist sicher das führende Mountainbike Magazin in Europa, der Gradmesser für Industrie und das Sprachrohr in der MTB Szene. Über authentische Reportagen und faszinierende Fotostorys zeigt die BIKE die Bandbreite unserer Sportart und liefert Veranstaltungstouren und Kauftipps. Neben der Digitalausgabe gibt es die BIKE – zum Glück – nach wie vor monatlich als gedrucktes Heft und nach unserer Meinung ist „ein Heft ein Heft“. Vielleicht ist das BIKE Saisonstart Angebot für Euch von Interesse, für nur 89,90 Euro bekommt Ihr 12 Ausgaben der BIKE inklusive Verlosung und Willkommens-Geschenk Eurer Wahl?

Beschilderung auf EBM Strecke wird erneuert

Dem einen oder anderen „ganz frühen Vogel“ ist es schon aufgefallen, unsere traditionelle Strecke ist im Moment nicht ausgeschildert. Wir ändern die Beschilderung, die Schildergröße und deren Design werden angepasst. Spätestens zum Start des EBM Individual am 01.06. wird aber alles wieder „tutti paletti“ sein und bis dahin könnt Ihr per GPS navigieren, die Streckendaten findet Ihr auf unserer Homepage und auch auf Komoot.

Wir wünschen einen freudvollen Start in den Frühling und die Bike-Saison! 

Mit sportlichen Grüßen 

Eure EBM Organisatoren
Liebe EBM – Freunde, 

auch wir wünschen alles Gute im neuen Jahr und hoffen, dass die EBM-Anmeldung bei allen an oberster Stelle auf der Liste der guten Vorsätze steht!? 

Ein Jahr voller Höhen und Tiefen liegt hinter uns und es ist immer schön, sich auf die besonderen "AUGENBLICKE" zu besinnen. Als kleine Erinnerung haben wir Euch zwei kurze Videos auf unserem Youtube-Kanal hochgeladen, schaut gern rein. 

Unser Fokus liegt jedoch schon voll auf dem 32. Erzgebirgs-Bike-Marathon. Vielen Dank an alle, die sich schon in die Startliste eingetragen haben und vor allem an die EBM Supporter, Ihr seid ohnehin die Besten! Wir freuen uns über aktuell schon 216 Anmeldungen. Wir sind weiterhin bestrebt, unsere EBM-Geschichte in allen Bereichen fortzuschreiben. Dafür suchen wir unseren 5. EBM-Veteran. Dazu könnt Ihr gerne bis Ende Januar Eure Vorschläge über unser Formular einreichen. Voraussetzung für die Ernennung zum EBM Veteran sind mindestens 20 EBM-Teilnahmen und 100% Leidenschaft für den MTB-Sport. Wir sind gespannt! Außerdem – das wird neu sein - planen für den EBM-Samstag Abend ein Come-Together im Festzelt, bei dem wir Euch in lockerer Atmosphäre und bei 90’iger Jahre Musik treffen wollen. Die Oganisatoren, Leute vom EBM Team und einige Edelhelfer werden da sein und wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch. Darüber hinaus arbeiten wir an einer spannenden Überraschung, zu der wir derzeit noch nichts verraten möchten. Vielleicht plant Ihr den Termin schon mal ein? In Bezug auf unseren EBM-Fanshop werden wir Euer Feedback beachten, der von vielen nachgefragte Hoodie mit Trikotstoff auf der Brust, welcher vor zwei Jahren produziert wurde, kehrt zurück – natürlich in einem neuen Design und natürlich wieder in limitierter Auflage! Zudem könnt Ihr Euch auf neue Caps mit den Mottos der vergangene Jahre und gravierte Gläser freuen.

Mit sportlichen Grüßen

Eure EBM Organisatoren
Liebe EBM – Freunde, 

kurz vor dem Start der Anmeldung für den 32. EBM 2024 melden wir uns bei Euch mit einem Newsletter!

Anmeldestart am 01. Dezember

Traditionell am 01. Dezember stellen wir die Anmeldung auf unserer Homepage scharf und freuen uns natürlich wieder auf viele Teilnehmer. Trotz zahlreicher Preissteigerungen in allen Bereichen haben wir das Startgeld erneut nicht erhöht, der EBM ist und bleibt eine Non-Profit-Veranstaltung und wir hoffen, dass wir über ein großes Starterfeld und unsere Sponsoren die Veranstaltung wirtschaftlich auch so wieder in den „grünen Bereich“ bringen. Für die Anmeldung im Dezember gibt es außerdem noch den Frühbucher-Tarif, wer also seine Saison schon durchgeplant hat, könnte das Angebot gern nutzen.

Supporter Aktion auch 2024

Die in der vergangenen Saison erstmals durchgeführte Supporter Aktion war ein großer Erfolg, der uns in wirtschaftlicher – aber auch in emotionaler Hinsicht – sehr geholfen hat. Wir möchten daher diese Aktion weiterführen und Du hast Gelegenheit, den Fortbestand des ältesten MTB Marathons Deutschlands durch eine individuelle Erhöhung Deines Startgelds nach Deinen Vorstellungen und Möglichkeiten zu unterstützen. Als Dankeschön gibt es wieder einen exklusiven EBM Supporter Fuchs aus Holz bei der Startnummernübergabe. Allen Unterstützern des EBM 2023 sei nochmals gedankt und gesagt, der EBM Supporter Fuchs 2024 wird nicht derselbe sein!

Motto AUGENBLICKE

Seit einigen Jahren suchen wir uns ein Motto und dieses lautet für den 32. EBM: AUGENBLICKE. Warum haben wir uns gerade dafür entschieden? Ein kurzer Moment, ein Wimpernschlag, eine Erinnerung, ein Bild im Kopf … das sind AUGENBLICKE, das Leben geht immer weiter, AUGENBLICKE aber bleiben. Wir sind der Meinung, dass nur die Augenblicke im Leben eines Menschen zählen, die man nicht so schnell vergisst. In diesem Sinne lasst uns gemeinsam beim 32. EBM 2024 gute AUGENBLICKE erleben.

Urkunden 2023 online

Wir haben in diesem Jahr erstmals keine Urkunden gedruckt und verschickt, sondern diese – in bewährter Qualität – nur online zur Verfügung gestellt. Zum einen um im Zeitalter der Digitalisierung Papier zu sparen, zum anderen wirkt sich diese Verfahrensweise natürlich auch vorteilhaft im Hinblick auf den Arbeitsaufwand und die Kosten aus. Soweit wir mitbekommen haben, wurde diese Änderung insgesamt positiv aufgenommen, deshalb wollen wir auch 2024 so verfahren. Mittlerweile stehen alle Urkunden – auch für den EBM Individual und den Gravel Cracker – in Druckqualität zum Download zur Verfügung. Über unsere Homepage kommt Ihr über die BASICS zu den Ergebnissen und dort ist hinter Euren Namen die Urkunde verlinkt. Es besteht also jederzeit die Möglichkeit, falls noch nicht geschehen, die Erinnerungsurkunde abzuholen.

Neuerungen 2024

Tatsächlich hatten wir überlegt, einige größere Neuerungen vorzunehmen, etwa die Verlegung des EBM Race auf den Samstag. Letztlich haben wir dies aber für das kommende Jahr „noch“ verworfen. In Sachsen steht am EBM Samstag der Schulanfang an, deshalb bleibt alles beim Alten. Wir haben ein paar kleine Änderungen an unserer Homepage vorgenommen und es wird einen neuen Streckenabschnitt geben. Im Bereich des Reicheltberges fahren wir über den Skihang in einem Waldstreifen nach unten, um dann über die neue Erzalm wieder auf die alte Strecke zurückzukommen. Wir wollen hier einen zusätzlichen technischen Abschnitt einbauen, außerdem soll der eine oder andere Panoramablick Richtung Ortszentrum möglich sein und ein Zuschauer Hotspot auf der Erzalm entstehen.

MarathonMan Serie mit Änderungen

Die MarathonMan Serie geht 2024 in ihre 23. Auflage, auch hier haben wir bewiesen, dass DURCHHALTEN und WEITERMACHEN keine leeren Phrasen sind, uns aber gemeinsam mit den anderen Veranstaltern zu einigen Änderungen entschlossen. Das Finale der Serie findet 2024 beim Rennsteigride in Thüringen statt. Die Wege für die allermeisten Teilnehmer werden damit kürzer, es werden 5 feine Rennen in Tschechien, Österreich und Deutschland angeboten. Nimm also die Herausforderung an und starte bei 3, 4 oder 5 tollen Marathons. In der Rangliste werden die drei besten Ergebnisse gewertet, Du erhältst – und das ist neu – das exklusive MME T-Shirt und am Ende der Saison steht eine Urkunde zum Download für Dich bereit. Den Titel „MarathonMan 2024“ und die geprägte Dogtag-Goldmedaille musst Du Dir aber hart verdienen und mehr als 300 km bewältigen. Für Serienteilnehmer ist die Anmeldegebühr stark ermäßigt. Für das Finale am 30. August ist eine Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung und gemeinsamen Essen aller Teilnehmer geplant. Die Homepage ist bereits aktualisiert, hier findest Du alle wichtigen Informationen.

Weihnachtsgeschenke im EBM Onlineshop

Das Erzgebirge ist wunderbar eingewintert, die Advents- und Weihnachtszeit steht bevor und wenn das eine oder andere emotionale Geschenk noch fehlt, dann bist Du gern zu einem Besuch in unserem Onlineshop eingeladen. Unsere EBM Fanartikel werden immer nur in kleinen Serien hergestellt, sie sind meist limitiert und oft Handarbeit. Außerdem kalkulieren wir nur kleine Aufschläge, um die Preise insgesamt in einem moderaten Bereich zu halten. Deshalb sind auch nicht mehr so viele Sachen, teilweise auch nur noch Einzelstücke, vorrätig. Wenn noch etwas gewünscht wird, schaut gern bei uns vorbei, auch mit dem Kauf der Sachen wird der EBM unterstützt.

Wir wünschen eine angenehme Vorweihnachtszeit!

Mit freundlichen Grüßen 

Günter und Albrecht Dietze und Stefan Schenk

Saisonverlängerung bis 30. Oktober

Liebe Freunde, 

nun liegt der EBM schon einige Wochen zurück, zwischenzeitlich hat unser traditionelles Edelhelfer-Treffen stattgefunden und damit ist die 23’er Ausgabe des Rennens abgeschlossen. Wir freuen uns jetzt auf einen schönen – hoffentlich goldigen – Herbst, in dem Ihr noch bis zum 30. Oktober den EBM Individual sowie den Gravel Cracker absolvieren könnt. Aktuell sind an den Wochenenden immer wieder Teilnehmer unterwegs, die sich noch in die Ergebnisliste für 2023 eintragen wollen. In Seiffen hat mit dem Sternenmarkt schon der erste Vor-Weihnachtsmarkt geöffnet, ein Ausflug lohnt sich also, um vielleicht während der Herbstferien den EBM bzw. den Gravel Cracker und einen Familienausflug zu verbinden.

MarathonMan Ergebnislisten online

Nach der Durchführung des Kronplatz King als der finalen Veranstaltung der MarathonMan Serie stehen mittlerweile auch die Ergebnisse fest, wir gratulieren allen Platzierten, insbesondere natürlich den Siegerinnen und Siegern in den einzelnen Kategorien. In den nächsten Tagen bringen wir für die Plätze 1-3 die Pokale – in Form erzgebirgischer Nussknacker – auf den Postweg und alle Teilnehmer, die mind. 300 km bewältigt und den Titel MarathonMan 2023 errungen haben, bekommen die versprochene Dogtag Medaille. Die Serie wird auch 2024 wieder stattfinden, Ihr könnt also, wenn Ihr Interesse habt, die Termine bereits auf den Homepages der Veranstalter finden und entsprechend planen.

EBM Merch im Fanshop erhältlich

Die Tatsache, dass ab und an in unserem EBM Fanshop immer noch Bestellungen eingehen, nehmen wir zum Anlass, Euch zu einem Besuch einzuladen. Wir haben noch eine Reihe lässiger Basecaps, verschiedene Tassen und Klamotten, vielleicht braucht der eine oder andere ein Geschenk oder will sich selbst eine Freude machen.

Wir wünschen einen sonnigen Herbst, eine gute Zeit und arbeiten schon langsam an der Vorbereitung des 32. EBM 2024! 

Mit sportlichen Grüßen

Günter und Albrecht Dietze und Stefan Schenk
Liebe Freunde, 

wir hoffen, Eure Klamotten sind wieder sauber und die Räder blitzen gut gereinigt und gewartet in der Sonne! Regen und Schlamm erhöhen den Aufwand für die Nachbereitung wesentlich, aber mittlerweile haben wir einen ganz guten Stand erreicht und möchten Euch einige EBM Neuigkeiten vermelden.

EBM Aftermovie ist online

Schon seit einigen Tagen präsentieren wir unser EBM Aftermovie auf unserem Youtube Kanal und laden Euch herzlich ein, die durchaus besonderen Momente des 31. Erzgebirgs-Bike-Marathon 2023 noch einmal nachzuerleben. Trotz widriger Wetterbedingungen haben wir gemeinsam unsere Leidenschaft gelebt und Erinnerungen geschaffen, die man nicht so schnell vergisst. Wie gefällt Euch das Video? Kommentiert gern auf unseren social media Kanälen oder schreibt uns eine E-Mail.

Urkunden sind online und stehen zum Download bereit

Wie wir ja angekündigt haben, werden wir in diesem Jahr erstmalig unsere traditionellen Urkunden – natürlich wieder im Design des Bike Magazin Titelblattes – nicht mehr drucken und mit der Post versenden, sondern Euch diese per E-Mail zukommen lassen und zum Download in der Ergebnisliste bereitstellen. Wir wollen zum einen die Umwelt schonen und Papier, aber eben auch die Kosten für den Versand sparen. Die echten Fans des EBM, die sich die Urkunde an die Wand pinnen, bitten wir, diese sich bei einem Dienstleister ausdrucken zu lassen. Freuen würden wir uns natürlich, wenn Ihr Eure Urkunden bei facebook und Instagram postet und von Euren persönlichen Eindrücken vom diesjährigen EBM berichtet. Klickt einfach auf Euren Namen in der Ergebnisliste und Ihr kommt zur Urkunde, dem Video vom Zieleinlauf und den Fotos der Sportografen.

Förderprojekt gesucht

Wir hatten ja schon vor einigen Wochen aufgerufen, uns ein förderwürdiges Projekt zu benennen, welches Geld benötigt, um gemeinnützige Ziele zu erreichen. Bisher sind einige Bewerbungen eingegangen, aber wir würden uns über weitere Hinweise freuen! Die Firma Mühle – Glashütte hat dem EBM eine hochwertige mechanische Uhr gesponsort, die wir meistbietend verkaufen wollen, wobei das Geld – bisher stehen 1.000 Euro zu Buche - an einen Verein oder ein Projekt fließen sollen, welches Euch am Herzen liegt. Bitte sendet uns dazu eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung an info@ebm100.de.

Fotos der Edelfotografen online

Nachdem wir ja bereits für die Fotos der Sportografen geworben hatten, möchten wir Euch noch auf 2 weitere tolle Galerien unserer Edelfotografen aufmerksam machen. Sven und Diddi – der von Katrin unterstützt wurde – haben hunderte tolle Fotos geschossen und sicher wird der eine oder andere sich wiederfinden und so noch eine weitere schöne Erinnerung an diesen speziellen EBM erhalten. Unsere Edelfotografen arbeiten grundsätzlich mit Herzblut und kostenfrei, freuen sich aber über eine „Edelspende“, um vielleicht die Kosten decken zu können. Wir möchten uns bereits jetzt dafür bei Euch bedanken.

EBM Individual und Gravel Cracker laufen weiter

Noch ist die EBM Saison nicht vorbei, der EBM Individual und der Gravel Cracker laufen noch bis zum 30. Oktober, so dass nach wie vor die Möglichkeit besteht, sich zu registrieren und ein Starterpaket zu sichern. Beim EBM Individual haben wir bereits fast 100 Teilnehmer, dieser kann im übrigen auch erstmals mit einem E-Bike in einer eigenen Wertung bewältigt werden! 
Der Gravel Cracker ist ja relativ neu, hier haben wir was die Teilnehmerzahlen anbetrifft noch Luft nach oben und laden Euch herzlich ein, vielleicht auch einmal andere Strecken rund um Seiffen zu erkunden. Berichtet uns gern von Euren Erlebnissen, wir freuen uns über jede Rückmeldung und nutzen diese Informationen, um den EBM mit allem drumherum weiter zu entwickeln und besser zu machen.

Feedback Umfrage ausgewertet und Termin 2024 festgelegt

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern unserer Feedback Umfrage, die nach wie vor noch offen ist und an der Ihr Euch auch immer noch beteiligen könnt. Besonders gefreut haben wir uns natürlich über die vielen vielen lobenden Worte, die uns motivieren und es waren auch durchaus spannende Anregungen dabei, über deren Umsetzung wir ernsthaft diskutieren. In Auswertung der Umfrage ergibt sich ein klares Veto für die Beibehaltung des Massenstarts (77,8 %) und auch für die Beibehaltung des Termins in den Ferien (69,9 %). Schwierig ist es bei der Beantwortung der Frage, ob wir im nächsten Jahr wegen dem Schulanfang verschieben sollen, hier stimmen 56,2 % für nein und 43,8 % für ja und haben nach reiflicher Diskussion entschieden, es bei dem traditionellen Termin zu belassen. Der 32. EBM 2024 wird am 04. August 2024 stattfinden, der EBM Mini dann am Samstag (03. August) vorher. Wir wissen, dass wir es nicht allen recht machen können und hoffen auf Euer Verständnis und Eure Treue zum EBM. 

Freundliche Grüße!

 Günter und Albrecht Dietze und Stefan Schenk

Über 1000 Teilnehmer, Stark Dynastie unschlagbar…

1188 Teilnehmer sind unserem Aufruf WEITERMACHEN gefolgt und dafür möchten wir uns bedanken, die MTB Marathon Szene lebt! Das Wetterglück war leider nicht wirklich auf unserer Seite, andererseits war es noch schlechter vorhergesagt. Die allermeisten Starter haben nicht gezuckt und sind angetreten, das war genau das Signal was wir gebraucht haben. Wir gratulieren allen Finishern sehr herzlich zu den guten Ergebnissen, allen voran Laura und Sebastian Stark, der „ewige Zweite“ hat das Ding endlich gewonnen, Laura war mit alter Stärke zurück und wenn Immanuel noch gesamt zweiter wird, der „Altmeister“ Andreas Platz 4 in der AK holt, dann war die Stark Family einfach unschlagbar. Echte Gänsehaut Moment im Zielraum, als Dörte, Lennard und Christian mit Freude und Anerkennung gratulieren, einer der schönsten AUGENBLICKE in der Geschichte des Rennens! 

EBM Web Shop wieder online

Wir haben ganz gut verkauft, unser EBM Merch ist ziemlich gut angekommen, einiges ist aber auch noch vorrätig. Mittlerweile ist der Shop wieder online, wenn ihr noch mal nachschauen wollt, wir senden Euch die Sachen gern zu. 

Aktive Grüße Günter und Albrecht Dietze und Stefan Schenk

Feedback Umfrage...

Nach dem EBM ist vor dem EBM und es stehen einige Veränderungen an. Wir überlegen Freitag Abend mit dem Underpant Ride und dem Bergsprint zu starten, den EBM auf den Samstag zu verlegen mit abendlichen „Come Together“ und dann Sonntag den EBM Mini. 2024 fällt das traditionelle 1. August-Wochenende auf den Schulanfang in Sachsen und wir müssen entscheiden ob wir verlegen und wenn ja eine Woche nach vorn oder hinten. Deshalb gibt es eine Feedback Umfrage und wir bitte Euch mitzumachen. 

Sportografen mit Streckenfotos online

Bilder sagen mehr als 1000 Worte, klingt wie eine Phrase, aber es ist was dran. Der 31. EBM war in vielerlei Hinsicht besonders, jedenfalls war er HART und (K)ALT und ob KULT rüber gekommen ist, muss jeder für sich entscheiden. Aber eins ist Fakt, wenn ihr Euren Enkeln davon berichten wollt, dann braucht ihr Beweise. Die SPORTOGRAFEN waren für Euch dabei und haben die besten Momente festgehalten und natürlich freuen sie sich über einen guten Verkauf. Schaut unbedingt mal rein, macht ein paar Euro locker und bestellt Eure Bilder. Noch ein Tipp: Falls ihr zu eurer Startnummer nur wenige Bilder findet, dann könnt ihr euren GPX-Track vom Rennen hochladen und findet eure Bilder so! 
Hallo Freunde, 

es ist angerichtet, der 31. EBM steht kurz bevor.

Großes Starterfeld mit prominenten Namen

Bis zum vergangenen Sonntag bestand noch die Möglichkeit, sich ohne Nachmeldegebühr anzumelden, bis dahin haben sich rund 850 Starter eingeschrieben, das entspricht etwa dem Vorjahresniveau, wobei wir uns besonders über die Steigerung der Teilnehmerzahlen über die 100 km Strecke freuen! Dass das Starterfeld auch sportlich gut besetzt ist, hatten wir bereits im letzten Newsletter mitgeteilt, mittlerweile hat Anton Albrecht – der Vorjahreszweite über 100 km – seinen Start über die 70 km Distanz angekündigt, so dass auch dort das sportliche Niveau sehr hoch sein wird. Toll ist auch, dass für den EBM Mini schon fast 180 Kinder angemeldet sind und es hier offensichtlich auch keinen Abbruch gibt. Nachmeldungen sind nach wie vor online und dann später vor Ort möglich. Wir werden zwar nicht mehr die Starterzahlen aus den Rekordjahren erreichen, sehen uns aber mit über 1.000 Startern insgesamt auf einem stabilen Niveau.

Teaser zur Einstimmung

Für diejenigen, die sich auf das EBM Wochenende noch ein klein wenig einstimmen wollen, haben wir einen Teaser vorbereitet, den Ihr Euch wie einige andere Filme auf unserem Youtube Kanal ansehen könnt. Wir hoffen auch dieses Jahr auf eine echte Gänsehaut-Stimmung und sind überzeugt, dass wir unter dem Motto WEITERMACHEN gemeinsam einen sehr schönen 31. EBM feiern werden.

Supporter sind zweitgrößter EBM Sponsor

Die Gesellschaft lebt von Leuten, die mehr tun als notwendig ist und die EBM Supporter gehören dazu. Wir hätten nie gedacht, dass bisher fast 400 Teilnehmer das Startgeld erhöhen, damit werden die Supporter zum zweitgrößten Sponsor des EBM! Wir sagen Danke, Danke, Danke – ein ganz starkes Signal aus der Szene, das hilft uns wirtschaftlich und sorgt für ein gutes Gefühl bei den Organisatoren. Bei der Startnummernausgabe gibt es den Supporter Fuchs, hergestellt im Erzgebirge als kleines Dankeschön.

Anfahrt aus allen Richtungen unproblematisch

In den vergangenen Wochen und Monaten hat es rund um Seiffen und auch in der näheren Umgebung zahlreiche Baustellen gegeben, mittlerweile ist aber die Anfahrt aus allen Richtungen unproblematisch. Aus Richtung Dresden könnt Ihr alternativ über Dippoldiswalde oder Freiberg fahren, aus Richtung Chemnitz empfehlen wir, den Weg über Marienberg (statt über Pockau) zu nehmen, dann erspart Ihr Euch eine innerörtliche Umleitung in Olbernhau. 

Wir wünschen eine gute Anreise, den Teilnehmern schon jetzt viel Freude und Erfolg, den Zuschauern viel Spaß und uns allen einfach eine gute Zeit! 

Mit sportlichen Grüßen 

Günter und Albrecht Dietze und Stefan Schenk
Liebe Freunde, 

die Zeit rennt, die Uhr tickt immer schneller, am übernächsten Wochenende ist es soweit!

Ex-EBM Champions und Veteranen über 100 km am Start

Wir freuen uns besonders darüber, dass der Titelverteidiger Christian Kreuchler, der bisher 4 x gewinnen konnte, antreten wird, um seinen Titel zu verteidigen. Lennard Heidenreich, der Sieger von 2021 wird aber etwas dagegen haben und auch die „Stark Brothers“ – Sebastian und Immanuel – werden vorne mitmischen wollen. Ähnlich interessant die Situation bei den Damen, hier trifft Vorjahressiegerin Dörte Martischewsky auf Laura Stark, wir erwarten auf jeden Fall spannende Rennen. Richtig cool auch die Teilnahme unserer EBM Veteranen, Markus Tonhäuser, Peter Ahnert und Bastian Wauschkuhn konnten wir in der Startliste entdecken, allesamt natürlich über die 100 km, für uns der absolute Inbegriff von WEITERMACHEN!

Christian Kreuchler im Interview

Er ist der amtierende Champion und nach „Nußknackerkönig“ Thomas Nicke der Mann mit den meisten Siegen. Er weiß wie kein anderer, auf was man beim EBM achten sollte. Christian Kreuchler arbeitet bekanntermaßen bei unseren neuen Hauptsponsor r2-bike und wir haben ihn gefragt, was man machen muss, wenn man den EBM gewinnen will. Das Interview mit Christian findet Ihr auf unserem Instagram Kanal, viel Spaß beim Reinhören.

Voranmeldung noch bis Sonntag, den 30.07.

Am kommenden Sonntag endet die Voranmeldefrist, ab 31.07. wird dann eine Nachmeldegebühr von 10 Euro fällig. Aktuell sind wir bei über 700 Teilnehmern auf den 3 Hauptstrecken am Sonntag und wir würden uns natürlich sehr über weitere Starter freuen, also nutzt – wenn Ihr mit uns WEITERMACHEN wollt – gern die noch günstige Möglichkeit bis zum Sonntag. Die Online-Anmeldung bleibt weiter offen, Spätzünder können natürlich jederzeit nachmelden.

EBM Kino am Samstag mit Programmänderung

Anders als noch im letzten Newsletter angekündigt, zeigen wir am Samstag Abend um 21 Uhr im EBM Zelt im Zielgelände den fesselnden Film „Kirgistan – über den Wolken“ von EBM Teilnehmer Markus Weinberg. Erlebt mit uns das atemberaubende Silk Road Mountain Race, eines der härtesten Bike Packing Rennen der Welt. Über 1.800 km Strecke und 30.000 Höhenmeter durch das wilde Kirgistan, der Film begleitet Markus und seinen Freund Philipp, der nach einer Krebserkrankung mit seiner Leidenschaft dem Radfahren zurück ins Leben findet. Eine Reise voller Adrenalin, Emotionen und beeindruckender Landschaften, den Ihr nicht verpassen solltet.

Startpass Versand am Dienstag

Am Dienstag, dem 1.08.2023 versenden wir dann an die angemeldeten Teilnehmer die Startpässe, die Ihr dann bitte unterschrieben zur Startnummernausgabe mitbringen müsst. Ihr erleichtert uns so die Abläufe, es geht alles schneller und entspannter, also schaut bitte am Dienstag in Euren Posteingang und gegebenenfalls auch vorsorglich in den Spam-Ordner.

Startgruppen Verbesserung noch möglich

Erinnern möchten wir nochmals an die Möglichkeit, die Startgruppe zu verbessern. Auf unserer Homepage findet sich eine Eingabemaske, in die Ihr ein entsprechendes Ergebnis eintragen könnt und welches wir dann für die Einordnung in die richtige Startgruppe nutzen. Die Startgruppen sind aktuell in der Startliste aufgeführt, so dass Ihr Euch orientieren könnt, wie Ihr aktuell eingeordnet seid.

Edelfotografen und Sportografen beim EBM vertreten

Natürlich haben wir wieder unsere guten alten EBM Edelfotografen am Start, die das Rennen begleiten werden, die Bilder posten wir dann auf unseren Kanälen und auch ein EBM Video wird wieder produziert. Die individuellen Teilnehmer Fotos machen die Jungs und Mädels von Sportograf, die ebenfalls wieder alles geben werden, um die besten Momente einzufangen.

Eins ist klar Leute, man kann natürlich in Rapha Klamotten auf dem Rennrad posen, mit einem aktuell angesagten Gravel Bike rumeiern, sich von einem E-MTB (an-) treiben lassen und das jeweils schön auf Insta und Co verteilen - alles gut, man kann aber auch einfach ein Mountainbike Rennen fahren, vorzugsweise den EBM! 

In diesem Sinne wünschen wir eine gute Vorbereitungsphase, hoffen auf weitere Anmeldungen und machen uns weiter an die Arbeit! 

Mit sportlichen Grüßen 

Günter und Albrecht Dietze und Stefan Schenk



HAUPTSPONSOREN





PREMIUMSPONSOREN





SPONSOREN





PARTNER





SUPPORT





RENNEN